Flowers need Water && Love

Flowers

Startseite Guests Fragen? Archive Links

want to

'bout that girl Smarties

be loved

¤The need¤ Windhauch

Won´t they?

Credits #1 #2

Und wieder geht ein Jahr

Man muss mit dem vorangegangenen abschließen. Ich möchte das zumindest. Altlast nimmt man ungern mit, vor allem wenn man Gipfel erstürmen will - sie belastet einfach zu sehr.
Von manchen Dingen, Gedanken oder Personen trennt man sich hingegen ungern, man schleppt sie mit und weiß, dass man wohl oder übel entscheiden muss. Komme ich voran oder lasse ich mich bremsen.

Der Film gestern [2 an einem Tag] hat einen bezeichnenden Satz: Ich liebe dich Dex, aber ich kann dich einfach nicht mehr leiden.. So geht es mir in Bezug auf eine Person auch. Nicht die man meinen möge. Die Person, die immer der Retter war. Ich verzeihe so viel, auch jetzt wird der dumme Teil in mir auch das stückweise verzeihen, aber irgendwann ist die Distanz so groß, dass es schwer wird Wunden zu heilen. Eine herbe Enttäuschung. Ich hasse ihn dafür, dass er wusste was mir sein Erscheinen bedeutet. Und dann kommt nur so eine lieblose sms. Anscheinend habe ich kein Glück mit besten Freunden. Das war einfach arm. Und im Grunde gab es sowas immer mal wieder, ich bin einfach zu nett. Vielleicht ist jetzt, mit 22, der Zeitpunkt gekommen, wo ich rationaler an die Sache herangehe. Der Filmsatz beschreibt es perfekt. Ich kann nichts mehr tun, es ist an der Zeit, dass er sich ändert; entscheidet ob er den schweren Weg gehen will...oder nur wieder angekrochen kommt, wenn es mal wieder ein Problem gibt.

Es ist Zeit neu anzufangen.
5.11.11 12:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de